Hochzeit von Sabrina und Stefan

Es war im September 2015, als ich die E-Mail der Braut bekam. Ich hatte schon standesamtliche und kirchliche Trauung ihrer Schwester fotografiert und in der Mail fragte sie mich, ob ich auch ihre fotografisch begleiten kann. Ein Blick in den Terminkalender: "Ja, da hab´ ich noch keine drin stehen" und den Termin reserviert... Also, ich freue mich natürlich über jede Hochzeit, die ich begleiten darf, aber wenn man gebucht wird, weil die Schwester damals auch schon zufrieden und glücklich mit den Fotos war, dann ist das natürlich noch so das Sahnehäubchen, wenn ihr versteht was ich meine. Und dann war es vor Kurzem soweit... Ich fand mich im Zeiler Rathaus ein... Zeil, der Ort, an dem alles begann... Die standesamtliche Trauung war so wundervoll schön, und ich musste mich (mal wieder) echt zusammenreißen nicht vor lauter Freude mitzuweinen. Aber ganz ehrlich, ich wusste ja, wer die Trauzeugin sein wird und hab schon vorsichtshalber Taschentücher für mich eingepackt <3 Es war alles so perfekt... und stimmig, die Deko, die Lieder, einfach alles... der Bürgermeister, der die Ansprache gehalten hat, hat ebenfalls einen ganz wundervollen Job gemacht. Danke, dass ich dabei sein und die Fotos von, mit und für Euch machen durfte <3 Hochzeit-9 Hochzeit-10 Hochzeit-11 Hochzeit-14